FR
IT

Spida Personalvorsorgestiftung erneut «Effizienteste Sammelstiftung der Schweiz»

Im aktuellen Vergleich der schweizerischen Pensionskassen ("SonntagsZeitung" in Zusammenarbeit mit "Finanz und Wirtschaft") wurde die Spida Personalvorsorgestiftung bereits zum dritten Mal in Folge mit dem Preis der «Effizientesten Sammelstiftung der Schweiz» ausgezeichnet.

Die Höhe der Verwaltungskosten gilt neben dem Deckungsgrad als Gradmesser für einen sorgsamen Umgang mit den uns anvertrauten Geldern.

Die Verwaltungskosten dienen der Deckung des Aufwandes für die Durchführung der Beruflichen Vorsorge. Darin sind neben der Führung der Alterskonten für die aktiven Versicherten und der Rentenbezüger auch Kosten für Vertrieb und Marketing, Revision und Aufsichtsbehörden enthalten.

Die durchschnittlichen Verwaltungskosten konnten im Vergleich zu 2015 im letzten Jahr nochmals um 14% reduziert werden.

Effizienz in der Beruflichen Vorsorge hat eine Namen - Spida!

 

Martin Dürr
Direktor Spida Sozialversicherungen