FR
IT

Rechtsschutzversicherung

In Zusammenarbeit mit der CAP bietet der VSEI als optimale Ergänzung zu den Dienstleistungen des Rechtsdienstes ausschliesslich seinen Mitgliedern eine umfassende Rechtsschutzversicherung zu attraktiven Bedingungen an.

Der Rechtsschutz gilt auch für Filialen, Zweigniederlassungen und Tochterfirmen, sofern folgende Bedingungen erfüllt sind:

  • Sie sind beim VSEI als solche gemeldet.
  • Die Lohnsumme wurde deklariert.
  • Die Beiträge wurden entrichtet.

Die vorprozessuale und aussergerichtliche Vertretung der Mitglieder wird vom Rechtsdienst des VSEI wahrgenommen.

Versicherungsschutz pro Rechtsfall:

  • Grundvariante CHF 100'000.–
  • Variante PLUS CHF 200'000.–

Geografische Gültigkeit:

  • Schweiz
  • Liechtenstein
  • EU

Leistungen:

  • Prämie bis 75% günstiger als bei einer Einzelpolice
  • kein Selbstbehalt
  • Werkvertragsrechtsschutz, Mieter- und Verkehrsrechtsschutz etc.
  • Kosten von Expertisen sind mitversichert
  • eigenen Rechtsanwalt vorschlagen

Vertrag:

  • dauert 1 Jahr
  • erneuert sich stillschweigend
  • jährliches Kündigungsrecht

Prämien:

  • Grundvariante: 1,5‰ der SUVA-Lohnsumme respektive die Minimalprämie CHF 200.–.
  • Variante PLUS: 2,0‰ der SUVA-Lohnsumme respektive die Minimalprämie CHF 500.–.

Beispiele: Lohnsumme CHF 300'000.– (exkl. 5% Stempelabgabe).

  • Grundvariante = Jahresprämie CHF 450.–
  • Variante PLUS = Jahresprämie CHF 600.–

Die Prämien der üblichen Rechtsschutzversicherungen kosten zwischen CHF 1'000.– und CHF 1'600.– (4–6,5‰ der SUVA-Lohnsumme).