FR
IT

Telematiker/in EFZ

Der/Die Telematiker/in ist der/die Spezialist/in der modernen Kommunikationsmittel. Hierfür werden Kommunikationskabel aus Kupfer oder Glasfaserkabel in Kanäle verlegt. Der/Die Telematiker/in ist für eine korrekte Datenübermittlung zuständig und konfiguriert Switches und Router. Endgeräte und Informatiksysteme werden in Betrieb genommen, entsprechende Software installiert und die Anlagen mittels Messgeräten überprüft.

Zu deinen Haupttätigkeiten im Alltag zählen:

  • dafür sorgen, dass die Daten- und Kommunikationsnetzwerke funktionieren
  • die Inhouseinstallation für Anlagen der Telekommunikation erstellen
  • Endgeräte installieren, verbinden und konfigurieren
  • zuständig sein für den Support an Anlagen und Systemen

Wie verläuft deine Ausbildung?

Du wirst in einer Telekommunikationsfirma ausgebildet und arbeitest vorwiegend beim Auftraggeber mit Hightechgeräten und bewegst dich am Puls der Kommunikationstechnik. Die Ausbildung dauert vier Jahre und wird mit dem eidgenössischen Fähigkeitszeugnis abgeschlossen.

Welche Voraussetzungen bringst du mit?

  • Abgeschlossene Volksschule, obere Anforderungsstufe
  • Gute Leistungen in Mathematik, Englisch, Natur und Technik
  • Interesse an der Technik
  • Normale Farbsichtigkeit
  • Flexibilität bezüglich des Arbeitsorts
  • Handwerkliches Geschick für feine Arbeiten

Mögliche Zukunftsperspektiven:

  • Zusatzgrundbildung zum/zur Elektroinstallateur/in EFZ oder Elektroplaner/in EFZ
  • Weiterbildung zum/zur Telematik-Projektleiter/in, Elektro-Sicherheitsberater/in oder Elektro-Projektleiter/in
  • Spezialisierung in Richtung Gebäudeautomation