FR
IT

Elektroplaner/in EFZ

Elektroplaner/innen planen und berechnen elektrische Stark- und Schwachstromanlagen sowie Anlagen der Gebäudeautomation und der Kommunikationstechnik. Sie sind Ansprechpartner der Bauherrschaft, zeichnen und entwerfen Planunterlagen, Schaltgerätekombinationen und die Gebäudeautomation. Sie sind oft auf Baustellen.

Zu deinen Haupttätigkeiten im Alltag zählen:

  • elektrische Stark- und Schwachstromanlagen planen und berechnen
  • vor dem Baubeginn die Bedürfnisse der Bauherrschaft klären
  • Skizzen und erste Ideen festlegen
  • den Energiebedarf berechnen und koordinieren

Wie verläuft deine Ausbildung?

Du arbeitest vorwiegend im Büro, und der PC ist ein wichtiges Arbeitsinstrument für dich. Die Umsetzung deiner Planungsarbeiten erlebst du auf der Baustelle. Die Ausbildung dauert vier Jahre und wird mit dem eidgenössischen Fähigkeitszeugnis abgeschlossen.

Welche Voraussetzungen bringst du mit?

  • Abgeschlossene Volksschule, obere Anforderungsstufe
  • Gute Leistungen in Mathematik, Natur und Technik
  • Normale Farbsichtigkeit
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Ausdauer und Organisationstalent

Mögliche Zukunftsperspektiven:

  • Zusatzgrundbildung zum/zur Elektroinstallateur/in EFZ oder Telematiker/in EFZ
  • Weiterbildung Elektro-Sicherheitsberater/in, Elektro-Projektleiter/in oder Telematik-Projektleiter/in