FR
IT

Elektroinstallateur/in EFZ

Elektroinstallateur/innen erstellen elektrische Installationen sowie Anlagen der Gebäudeautomation und der Kommunikation. Sie arbeiten oft selbstständig und wechseln häufig den Arbeitsort. Sie realisieren auch Überwachungsanlagen und Zutrittssysteme. Mit Erdungs- und Blitzschutzsystemen sorgen sie für den sicheren Betrieb der elektrischen und kommunikationstechnischen Anlagen.

Zu deinen Hauptaufgaben im Alltag zählen:

  • Leitungen verlegen und Geräte installieren
  • Softwareprogramme konfigurieren
  • multimediale Netze fürs Fernsehen und die Internetnutzung installieren

Wie verläuft deine Ausbildung?

Du wirst in einer Elektro-Installationsfirma ausgebildet und arbeitest vorwiegend beim Auftraggeber. Die Ausbildung dauert vier Jahre und wird mit dem eidgenössischen Fähigkeitszeugnis abgeschlossen.

Welche Voraussetzungen bringst du mit?

  • Abgeschlossene Volksschule, mittlere Anforderungsstufe oder höher
  • Gute Leistungen in Mathematik, Natur und Technik
  • Interesse an der Technik
  • Verantwortungsbewusstes Arbeiten
  • Normale Farbsichtigkeit
  • Handwerkliches Geschick

Mögliche Zukunftsperspektiven:

  • Zusatzgrundbildung zum/zur Elektroplaner/in EFZ oder Telematiker/in EFZ
  • Elektro-Teamleiter/in werden
  • Spezialisierung in Richtung Gebäudeautomation
  • Weiterbildung Elektro-Sicherheitsberater/in, Elektro-Projektleiter/in oder Telematik-Projektleiter/in