FR
IT

Berufsbildungsfonds BBF-VSEI

Unabhängig von der Rechtsform der Firma sind alle Betriebe, die branchentypische Tätigkeiten ausüben, welche durch den VSEI betreut werden, dem Berufsbildungsfonds VSEI unterstellt. (Bundesratsbeschluss vom 2. Dezember 2005 über die Allgemeinverbindlichkeitserklärung). Dazu gehören Elektro-Installations-, Telematiker-, Planer- und Kontrollfirmen.

Neben dem Betriebsbeitrag wird für alle Mitarbeiter mit einer beruflichen Grundausbildung in unserer Branche ein Mitarbeiterbeitrag verrechnet. Der zu entrichtende Beitrag wird aufgrund eines Deklarationsformulars ermittelt, welches den Unternehmen jährlich im Januar zugestellt wird. Für VSEI-Mitglieder sind die BBF-Beiträge im Mitgliederbeitrag eingeschlossen.

Die Leistungen des BBF-VSEI werden ausschliesslich für gesamtschweizerische Projekte zur Förderung der Berufsbildung eingesetzt. Dies sind z.B. die Entwicklung von Bildungsangeboten, die Organisation von Kursen und Qualifikationsverfahren, die Berufswerbung oder die Berufsmeisterschaften.

Der BBF-VSEI erstattet dem Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI) jährlich einen Bericht über seine Tätigkeiten.

Aktuelle Beiträge:
CHF 160.– je Betrieb
CHF 45.– je Mitarbeiter mit Grundausbildung in unserer Branche
Auf Beiträge von lernenden Personen wird bis auf Weiteres verzichtet.